Archiv des Autors: alextext

Über alextext

alextext is text by alex

Volxfuck 1994-2014

Am zweiten Tag des Jahres 1994 gab es zwei bedeutsame Nachrichten, eine gute und eine schlechte: Die gute war, dass es in der mexikanischen Provinz Chiapas zu einem bewaffneten Aufstand von Indigenen gekommen war; die schlechte, dass sich der Dramatiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mein ideales Theater

Im idealen Staat sollte bekanntlich kein Theater mehr stattfinden. Gilt das auch umgekehrt? Oder ist das nur ein Traum von marktradikalen Neoliberalen? Das Theater meiner Träume sieht dem abgerissenen Palast der Republik verdammt ähnlich, allerdings ist er nun zweigeteilt: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

OUT OF JOINT

The ’new spirit of capitalism‘, creative class struggle and the ghosts of the future My question for tonight is: Is this ’new spirit of capitalism‘ the ghost of communism? And is this ghost the ghost from the Communist Manifesto or … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

V for what?

V (about the actuality of the collaboration between Brecht & Benjamin) When I was asked by DasArts if I could give a public presentation I said yes – as long as it is not a re-presentation, because that’s what I … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

WORLD FREUD CENTER

THE WORLD IS NOT FREUD! „Trotz allen protzenhaften Gebaren, womit teutonischer Dünkel die Reichshauptstadt als urprüngliche Leuchte der Zivilisation aufzuspielen versucht, hat es Berlin noch zu keiner Weltaustellung gebracht. Es ist eine leere Ausflucht, wenn die blamable Thatsache damit beschönigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

CHANCE 2012

CHANCE 2012 – oder der Fluch von Fluxus 50 Jahre alt zu werden ist gefährlich: Vor zwei Jahren ist Christoph Schlingensief zwei Monate vor seinem fünfzigsten Geburtstag gestorben. Vielleicht der letzte große Fluxus-Künstler unsrer Zeit. Oder der erste. Wie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

PARTEI DER LETZTEN CHANCE

Der Junge Genosse: Wer aber ist die Partei?/Sitzt sie in einem Haus mit Telefonen?/ Sind ihre Gedanken geheim, ihre Entschlüsse unbekannt?/ Wer ist sie? Die drei Agitatoren: Wir sind sie./ Du und ich  und ihr – wir alle… (Bertolt Brecht: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen